MENU
jetzt buchen
DE EN NL

Restaurant im Haus

Cafe-Restaurant „MILCHBAR“ wird zu RESTOBAR/CAFÉ „DAHUAM.202“


Hier geht´s zur Tischreservierung!

Tischreservierung

In den 48 Jahren in denen wir unser Cafe-Restaurant „MILCHBAR“ mit viel Freude geführt haben, haben wir so einiges gesehen... Liebe die durch den Magen und noch viel weiter geht ;-), Heiratsanträge, erste Küsse und manchmal leider auch den letzten.


Tränen der Trauer und der Freude, hitzige Debatten, gaaaanz heimliche Gespräche und Treffen, die es nie gab. Es wurde gelacht und getanzt- Gäste, die ihre Finger da hatten wo sie nicht hin gehören wurden an Stühle gebunden und jene die sich geprügelt haben auch mal vor die Tür gesetzt.

Andere konnten wir vom mega „Grantler“ doch tatsächlich zum liebenswerten Stammgast umpolen. Alle waren sie nicht zufrieden, aber wir kochten auch nur mit Wasser und Wein… und Rum. Rum - der war in ALLEM drin, was süß war! Ja - auch im Kinderpfannkuchen – deshalb auch die vielen glücklichen Kinder!

An die 600 Mitarbeiter haben unser Team bereichert, manche nur für einen Tag andere ganz schön lange - Ivo hält den Rekord mit 10 Jahren! – der hatte auch die stärksten Nerven.

Inzwischen haben wir leider unseren geliebten Papa verloren, die im Himmel wollen wohl auch den weltbesten Kuchen essen.

Isabell, die „kleine“ von uns zwei Schwestern hat inzwischen Ihren Mathias geheiratet und die beiden haben zwei unglaublich süße kids – Leni & Max. Mathias, bei dem an ruhigen Tagen so um die 130 Kinder durchs Hotel Kröller wuseln, freut sich jetzt schon auf Isabells Unterstützung, wenngleich die „gemütliche Zeit“ für ihn damit vorbei sein dürfte!

Tina und ihr Peter leben glücklich bis an ihr Ende – hoffentlich…obwohl Peter sich langsam sorgt, was er mit seiner Tina in Zukunft so mitmacht, wenn die nicht mehr 14 Stunden arbeitet und sich „nur noch“ um ihre Hausgäste in den Apartements „MILCHBAR“ kümmern wird.

Mama Christa, die gleich 80 wird, sich aber weigert in „Geschäften Kleidung Ü60“ zu kaufen, weil sie ja keine „alte Schachtel“ ist, genießt ihre Enkel so richtig und macht all das mit ihnen, wozu sie mit uns damals keine Zeit hatte.


Manchmal aber gehen gute Dinge zu Ende, damit noch bessere ihren Anfang nehmen können.
Ab Dezember 2020 vertrauen wir deshalb unser Restaurant Antonia&Fabian an, die daraus euer neues Lieblingslokal machen werden!

 

 

Feine Kaffeespezialitäten in der Milchbar
Cafe Milchbar in Gerlos
Marillenknödel
Restaurant Milchbar in Gerlos
Frische, leichte Küche der Milchbar
Gemütliches Cafe in Gerlos
rotate